gegründet 1927
gegründet 1927 Aquarien- und Terrarienfreunde  Ludwigia e.V.  © Aquarienverein Ludwigia
Unsere Züchter (Seite 1) Hier finden Sie einige Angaben über die Züchter, die Sie regelmäßig auf unseren Börsen antreffen. Zum Vergrößern der Bilder bitte darauf klicken.
Claudia Schoepe und Peter Müller

Peter Müller, der lange Zeit auch unser 1. Vorsitzender war, ist schon seit über 40

Jahren mit der Aquaristik verbunden. Der begeisterte Tierliebhaber (er hält, bzw.

hielt Hunde, Katzen, Tauben, Hühner, Puten, Zierfische, Schafe, Schweine,

Ziervögel und Meerschweinchen) züchtet zur Zeit zusammen mit seiner Tochter

Claudia (2. Vorsitzende) mehr als 30 verschiedene Arten, die er größtenteils zu

den Börsen mitbringt.

Petra & Didi Dissieux

Familie Dissieux ist nun seit 20 Jahren mit unserem Verein engstens verbunden.

Sie züchten in ihrem Keller mehr als 40 verschiedene Arten, die man sonst eher

selten in der Aquaristik zu sehen bekommt. Während Didi mit der Zucht

beschäftigt ist, sorgt seine Frau Petra als als im Februar 2019 neu gewählte 1.

Vorsitzende für den reibungslosen Ablauf des Vereinslebens.

Michael Wiehn

Michael ist erst seit etwas mehr als 6 Jahren Mitglied unseres Vereins. Sein

Stammverein sind die „Aquarien- und Terrarienfreunde Homburg“. Auch er züchtet

schon seit über 20 Jahren Zierfische aller Art. Zusätzlich widmet er auch Zeit der

Vermehrung seiner Aquarienpflanzen, die er regelmäßig auf unseren Börsen

präsentiert.

Alexander Kümmel

Alexander ist schon seit über 20 Jahren im Verein. Nach langjährigen, beruflich

bedingten Auslandsaufenthalten ist er zurück gekommen und hat sein altes Hobby

wieder aufgenommen. Seine Liebe galt schon immer den Labyrinthern und so

züchtet er zurzeit Faden- und Kampffische. Außerdem finden sich in seinem

Angebot Zwergpanzerwelse und kleinbleibende Harnischwelse. Zudem züchtet er

Pflanzen, wie z.B. diverse Anubias und Cryptocoryne-Arten, die im

Handel als Rarität gelten.